2. Februar 2014

Mein Nachttisch

Okay, zugegebenermaßen ist es echt komisch, euch etwas von meinem Nachttisch zu zeigen ... Aber andererseits teile ich euch doch auf diesem Blog etwas über mein Leben mit und ich finde, es sind gerade all die kleinen Dinge, die das Leben des einzelnen so besonders machen. Und ebenso wie mein Bett definitiv zu den liebsten Dingen in meinem Zimmer zählt, gehört mein Nachttisch eben auch dazu, denn ich liebe ihn wirklich über alles. Nicht, weil er irgendwie besonders aussieht oder so, nein, einfach weil sich dort alle Sachen befinden, mit denen ich den Tag beende oder anfange.

Mein Nachttisch selbst ist nichts Besonderes: einfach weiß, schlicht gehalten, mit zwei Schubladen, in denen sich jegliche Kabel und Zeitschriften befinden.

Aber so sieht es oben drauf aus:

Natürlich befinden sich auf ihm einige Bücher, denn ich lese wirklich sehr gerne, komme aber leider nur viel zu selten dazu.
Dann ist da natürlich mein Handy, auf das ich schrecklicherweise morgens immer als erstes und abends als letztes drauf schaue.
Haargummis, sowie ein Labello sind ebenfalls vorzufinden, denn manchmal hasse ich es, mit offenen Haaren zu schlafen, da sie mir dann immer im Gesicht hängen. Außerdem hasse ich ausgetrocknete Lippen, weshalb ich eigentlich rund um die Uhr immer Labello auf den Lippen habe und abends folgt eben für die Nacht eine extra dicke Schicht.
Dann ist da noch meine Uhr, die ich immer zum Schlafen ausziehe und meine Zahnspangendose, in der sich - oh Wunder - meine Zahnspange befindet. Ist jetzt auch nichts Außergewöhnliches, denn ich glaube mindestens die Hälfte aller Jugendlichen in meinem Alter haben eine Zahnspange.
Als letztes habe ich immer noch einen kleinen Zettel mit einem Stift dort liegen, um aufschreiben zu können, wenn mir ganz spät abends noch etwas Wichtiges einfällt, was ich zum Beispiel am nächsten Tag nicht vergessen darf.

Und das war es dann auch schon. Vielleicht hat euch das ja interessiert, vielleicht auch nicht. Und dann hätte ich noch eine Frage: Hättet ihr irgendwelche Wünsche für Posts? :) ♥


xoxo
Sophie

Kommentare:

  1. Vielleicht könntest du ein paar Deko-Ideen zeigen! Toller Post!
    Liebe Grüße Ellen <3
    Sometimes fabulous

    AntwortenLöschen
  2. Dekoideen, Wunschliste, Schmuck und Outfitideen/ Lookbook fände ich toll :)
    Alles Liebe
    Julie

    julieluvely.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  3. super post ich fand den echt schön :)) ich finde eine Morgenroutine oder sowas ganz spannend oder 50 facts about me :-)
    Und ich muss meine Zahnspange auch immer tragen .. tuh es leider nie und mittwoch werde ich dann ganz bestimmt wieder ärger bekommen :((

    Liebste grüße Birte von http://mylive-andme.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  4. Hab dich zum Liebster Award TAG getagt ;) wäre also echt cool wenn dein nächster Post der TAG wäre ;)

    http://kissfromarose92.blogspot.de/2014/02/tag-and-when-night-is-cloudy-there-is.html

    Liebe Grüße ♥
    Rose

    AntwortenLöschen
  5. So ähnlich sieht das bei mir auch aus ;) Dein Blog gefällt mir übrigens richtig gut, hier werde ich nun öfter vorbeischauen!

    Hier geht's zu meinem Blog – Über neue Leser würde ich mich sehr freuen!

    AntwortenLöschen
  6. Hey :) Vielen Dank für dein Lob. Ich finde deinen Blog mega süß und lass dir auf jeden Fall mal ein Abo da. Wenn du meinem Blog folgst weil du ihn gerne liest freut mich das natürlich, wenn das nicht so ist denke ich hat keiner von uns etwas davon. Aber was hältst du zum Beispiel von einer gegenseitigen Blogvorstellung? Alles Liebe <3 :)

    AntwortenLöschen
  7. :D Ich habe ungefähr die ersten 10 Sätze lang gedacht, du würdest über deinen NacHTIsch schreiben. Ich habe mich schon ein bisschen gewundert, wieso auf dem Bild kein Essen, sondern eben ein NachTTisch zu sehen ist, bis ich irgendwann darauf gekommen bin, dass es eben um ein Möbelstück geht. *Dummheit* :D Die Idee mit dem Zettel ist übrigens gut und ich glaube, du hast mich inspiriert, VIELE Haargummis zu kaufen und überall zu verteilen. ;)
    Liebe Grüße,
    Kora

    http://two-creative-minds.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist ja aber auch nicht so ganz leicht, zu unterscheiden :D

      Das ist ja cool, dann hat mein Post von vorhin ja wenigstens etwas geholfen ;D

      Löschen
  8. Vielleicht auch einpaar DIY's und Deko Ideen!, OOTD's sind auch immer super :-:-)

    http://xstrawberriesx.blogspot.de

    Alles Liebe Berii<33

    AntwortenLöschen
  9. Mein Nachttisch selbst ist nichts Besonderes: einfach weiß, schlicht ... nachttischweib.blogspot.de

    AntwortenLöschen