10. Juli 2014

No-Go's bei Bloggern (Teil 1)

Es gibt überall No-Go's und so auch in der Blogger-Welt. Heute möchte ich euch einige Dinge vorstellen, die für mich absolut gar nicht gehen bei Bloggern und Blogs. Dies ist meine eigene Meinung und auch ich habe einiges am Anfang falsch gemacht, also verurteilt mich bitte nicht, wenn ihr anderer Meinung seid. 

Zu viel Werbung auf einem Blog
Wenn Werbung an manchen Stellen auf einem Blog eingesetzt wird, ist das in Ordnung. Doch wenn zu viel Werbung dort ist, lenkt das ab und der Blog wirkt unübersichtlich. Außerdem sollte die Werbung, die man auf seinem Blog schalten lässt, auch inhaltlich zum Blog passen. Es ist auch unnötig, Werbung auf dem Blog einzusetzen, wenn man kaum Follower hat, denn dann bringt es absolut gar nichts und lässt den Blog ungeordnet wirken, weil man gerade am Anfang auch noch viel mit dem Design herumexperimentiert. 

Fehlende Rechtschreibung
Es ist total anstrengend, einen Text zu lesen, der von Rechtschreib- und Grammatikfehlern nur so trotzt. Deswegen sollte man seinen Post vor dem Veröffentlichen noch einmal gründlich durchlesen und die Rechtschreibung von Blogger überprüfen lassen. 

Unlesbare Schrift
Die Texte sind neben den Fotos das Wichtigste auf einem Blog, also sollte die Schrift auch gut lesbar sein und nicht zu klein, übermäßig verschnörkelt oder aufgrund der Schriftfarbe nicht lesbar sein. 

Kommentare ohne Sinn
Für mich gehört es zum Bloggen dazu, auch andere Blogs zu lesen und dort Kommentare zu hinterlassen. Wenn ich aber Kommentare auf meinem Blog sehe, die überhaupt nicht zum Post passen oder nur Werbung für den eigenen Blog enthalten, dann lösche ich diese sofort. Ich habe allerdings nichts dagegen, wenn Jemand einen sinnvollen Kommentar hinterlässt und mich darunter noch auf eine Blogvorstellung oder ein Gewinnspiel aufmerksam macht! 

Gefühlte tausend Entschuldigungen
Es ist absolut nachvollziehbar und in Ordnung für mich, wenn Jemand sich mal dafür entschuldigt, dass kein neuer Post erschienen ist oder dass man in nächster Zeit erst einmal nichts posten wird. Aber mich persönlich nervt kaum etwas mehr, als tausende von Entschuldigungen, warum man nichts posten konnte. Es wird kaum Jemandem aufgefallen sein und wenn doch, dann kann man auch ein bisschen länger warten. 




Möchtet ihr gerne noch weitere No-Go's bei Blogs und Bloggern von mir hören? 
Stimmt ihr mir zu, oder seht ihr da etwas anders? 
Was ist eurer Meinung nach ein No-Go an meinem Blog? 


- Sophie

Kommentare:

  1. Sehr Cooler Post!
    Da kenne ich einige Blogs bei denen man keinen einzigen Satz lesen kann, sowohl mit greller Farbe als auch unzählige Rechtschreibfehler :D Und das mit den tausenden Entschuldigungen nervt auch nach einer gewissen Zeit.
    Weitere Post's dieser Art fände ich toll :)
    Alles Liebe,
    Emma
    miss---blueberry.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  2. Da stimme ich dir überall zu!
    Dass mit dem Entschuldigen nervt wirklich total!
    Mir fällt es nie auf, wenn jemand mal nichts postet.
    ♥, Erika
    erikaloove.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  3. Ich stimme dir vollkommen zu, in jeder Sache. An deinem Blog stört mich gar nichts. Schöner Post, ich fänd weitere No Go's super :)
    Liebe Grüße ♥

    AntwortenLöschen
  4. Du bringst es wirklich auf den Punkt! :D
    Super Post! Finde das auch furchtbar wenn man kaum etwas lesen kann...
    Alles Liebe, Lena ♥

    Düdelüdelüüü: Meine Blogvorstellung :)

    AntwortenLöschen
  5. Supertolle Punkte! Die stimmen alle total! Vor allem die letzten beiden finde ich nervig, wenn jemand ein Wort wie Cute und dazu drei Links in den Kommentaren hinterlässt empfinde ich das als ziemliche Unverschämtheit und lästige Eigenwerbung, die wahrscheinlich nichtmal wirkungsvoll ist!
    Ich wünsche dir einen wundervollen Tag, Süße!
    <3
    http://theshimmeroflife.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  6. Toller Post!
    Du hast wirklich gute Punkte angesprochen.
    Das mit der Rechtschreibung und der Werbung sehe ich auch so.
    Ich würde gerne noch weitere No-Go's von dir hören. :)

    Liebe Grüße Seli <3
    http://everythingisgorgeous.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  7. Sehr hilfreicher und interessanter Post!:)
    Ich fände noch mehrer No-Go's toll:)
    Liebe Grüße:3
    http://rogojulia.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  8. Ich finde den Post dazu richtig toll. :)
    Einfach mal sehr schön, dass auch von einem Blogger zu lesen. Klar macht jeder Fehler, aber ich finde es echt super, wenn man sich weiterentwickelt und du zeigst durch diesen Post echt, dass das geht. Vielleicht könntest du mehr No-Go's machen. :)
    Liebe Grüße, Lea.
    blumenpoesie.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  9. Das ist doch mal ein anderer Post :) Echt cool.
    Am nervigsten finde ich Rechtschreibfehler und die sinnfreien Kommentare die nur zur Eigenwerbung dienen.
    Lg und ich fände auch mehr No-Go's gut :)
    Theresa ♥
    http://beautytolive.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  10. Da stimme ich dir zu! Am schlimmsten finde ich ganz kleine fotos oder fotos mit schlechter qualität :)
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  11. Ich kann schlechte Rechtschreibung nicht ausstehen -.- :D

    AntwortenLöschen
  12. Oh mein Gott, ich stimme dir zu, vor allem mit der schlechten Rechtschreibung und der unlesbaren Schrift, wieso muss man mit der Schriftart und -farbe so viel experimentieren, können mir diejenigen das mal erklären? :D
    Liebe Grüße, Lea.

    AntwortenLöschen
  13. Toller Post.
    Und du hast ja so recht!
    Ich sehe auch teilweise Blogs die so bunt und schillernd sind, dass das Blogdesign die ganze Aufmerksamkeit auf dich zieht und ich den Text nicht mehr lesen kann, weil ich mich erstmal an die ganzen verschiedenen Farben gewöhnen muss.
    Liebste Grüße

    AntwortenLöschen
  14. Sehr schöner Post und ich stimme dir in jedem Punkt zu!
    Ich würde mich sehr über weitere No-Go's freuen *-*
    Alles liebe
    Claire
    Meine Blogvorstellung <3

    AntwortenLöschen
  15. Tolle Postidee, ich würde mich über mehr freuen:) Stimme in allen Punkten total mit dir überein! Hab noch einen tollen Tag<3 Liebe Grüße, Alina
    www.myblogislovely.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  16. Du hast mit allen Punkten recht, besonders diese sinnlosen Kommentare nur für Eigenwerbung sind so lästig!
    Dir einen wundervollen Tag Süße und pass gut auf dich auf!
    Isabella <3
    glam-of-life.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  17. Ein sehr cooler Post! Etwas wichtiges hasse ich allerdings auch. Fotoqualität - um es genau und perfekt zu beschreiben - die = Kartoffel ist. Fotos mit einer (schlechten) Handykamera und ein Filter drüber der alles 10x schlimmer macht. Da versteh' ich manchmal nicht, wie so ein Blog so viele Follower haben kann.. Und Produkt Bewertungen, wo man nicht nach dem Sinn dr Produkts geht sondern nach der Farbe also: Ich finde den Lippenstift besser, weil die Farbe natürlicher ist. Es gibt von der anderen Reihe doch bestimmt auch natürliche, so ergibt so eine Entscheidung in meinen Augen keinen Sinn da sie nicht gerechtfertig ist. ^^ - Meiner Meinung nach.

    Dir noch einen tollen Tag!
    Sarah <3
    https://beautyandlifestylestuff.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  18. Toller Blogpost! :) Ich stimme dir bei allen Punkten zu, aber wie willst du einen zweiten Teil schreiben? Mir würde sonst nichts einfallen, hehe. Allerdings würde mich ein zweiter Teil interessieren, falls dir doch noch etwas dazu einfällt.

    Liebe Grüße

    Anna :)

    http://annax1303.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  19. Ich würde mich echt riesig freuen wenn du noch einen zweiten solchen Post machen könntest. Der Post ist dir echt gut gelungen und ist sehr hilfreich, da ich auch erst mit dem bloggen angefangen habe :)
    LG
    Patricia
    http://xzebrawonderlandx.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  20. Bei deinen Aussagen Stimme ich dir vollkommen zu. Dein Blog ist echt schön♥
    Auf meinem Blog läuft eine Blogvorstellung, würde mich echt freuen wenn du teilnehmen würdest♥
    xxx Jess♥
    http://fashionkissesbeauty.blogspot.de/2014/06/blogvorstellung.html

    AntwortenLöschen
  21. Stimme dir voll zu :-) Finde besonders nervig wenn sich der blogger jedes mal dafür entschuldigt, dass er nichts gepostet hat :D
    liebe Grüße Judith
    http://beautybee13.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  22. Finds auch total schwachsinnig, wenn man erst mal ne halbe Seite lang eine Entschuldigung verfasst, dass man nicht bloggen konnte, weil das und das war. Ich blogge doch, weil ich Lust drauf habe & das mach ich dann wann ich es möchte!
    Ich unterschreib deinen Beitrag so!

    Liebste Grüße
    Dini

    AntwortenLöschen