10. April 2014

Schüleraustausch - Meine Erfahrung und Meinung


Ich finde, dass man bei Schüleraustauschen unglaublich viel über die Gewohnheiten und die Menschen in dem Land lernt, vor allem lernt man aber auch die Sprache, und das Alles ganz ohne büffeln oder Unterricht, einfach, weil man dabei ist, weil man spricht und weil man auch die Menschen dort sprechen hört.

Bei Schüleraustauschen muss man aber auch beachten, dass es natürlich eine schulische Veranstaltung ist, dass also auch sehr viel Programm vorgeschrieben ist, wobei man dabei natürlich auch sehr viele coole Sachen erleben kann, wie zum Beispiel Städtetrips, wie zum Beispiel hier, als wir in Paris waren und abends vor Sacre Coeur saßen. Dabei hatten wir diesen tollen Ausblick auf diese wundervolle Stadt.

Diese vielen Veranstaltungen und Ausflüge können aber auch nerven, weil es unglaublich anstrengend ist, eine ganze Woche lang nur Ausflüge zu machen, viel unterwegs zu sein, immer früh aufzustehen und spät ins Bett zu gehen.
Ich habe auch erfahren, dass nicht nur die Ausflüge anstrengend sind, sondern auch die Tatsache, dass man während eines Schüleraustausches so gut wie nie alleine ist, weil man selbst zu Hause eine fast fremde Person immer um sich rum hat und diese ständig umsorgen muss und es ihr recht machen will.
Dazu kommt noch, dass man so gut wie gar keine Enstpannung mehr findet, weil man kaum Zeit hat., um zum Beispiel zum Training zu gehen und Sport zu machen, Fernsehen zu schauen, zu lesen oder sich einfach mal eine Runde an den Computer zu setzen.

Man muss sich natürlich auch darüber im klaren sein, dass man sich eventuell mit seinem Partner nicht so unglaublich gut versteht, oder ihn nicht mag.

Ich hatte zum Glück bisher immer nette Austauschpartnerinnen und ich durfte auch in wirklich schöne Städte reisen und wir hatten tolle Ausflugsziele, aber ich war schon ziemlich k.o., weil ich nie allein war und immer ziemlich viele Personen um mich rum waren, und das eine ganze Woche lang.

Ich wünsche euch auf jeden Fall viel Spaß, wenn ihr irgendwann einen Austausch macht und möchte mich bei euch entschuldigen, dass ich in letzter Zeit so unaktiv war, aber (wen wundert's :D): ich hatte die ganze letzte Woche eine Austauschpartnerin aus Frankreich hier.


xoxo
Sophie

Kommentare:

  1. Ein toller Post! Hört sich nach einem spannenden Austausch an!
    Ich wünsche dir einen wundervollen Tag, Liebes!
    <3
    http://theshimmeroflife.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  2. Cooler Post, ich mache wahrscheinlich auch bald einen austausch bei dem ich für 3 Monate in Paris bin und die Austauschschülerin 3 Monate bei mir in Berlin. Bin schon sehr gespannt.
    Lg Theresa :)
    http://beautytolive.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  3. Ich habe noch dieses Jahr meinen ersten Austausch und es geht auch nach Frankreich. Ich freue mich total, aber tatsächlich überwiegt die Angst! Es klingt wahrscheinlich dumm, doch ich bin nicht so ganz offen bei fremden Personen und das Schlimmste, die Sprachbarriere, macht mich total fertig. Allerdings denke ich dass alles gut wird und ich mir keinen Sorgen machen muss! Ich lass mich überraschen :))

    xoxo Aneta ♥
    anetaores.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  4. Sehr schön! Aber TOTAL schade, . :( Echt schade..

    AntwortenLöschen
  5. Ich würde auch so gerne mal einen Austausch machen:) hoffe du hattest eine tolle Zeit mit deiner Austauschschülerin♥
    Liebe grüße,
    Alina
    www.myblogislovely.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  6. Schöner Post!
    Ich war letzte Woche auch in Frankreich :)
    Liebe Grüße, Erika♥
    erikaloove.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  7. Also auf so einen Austausch hätte ich ja auch mal Lust. Toller Post :)

    Liebe Grüße ♥

    http://read-mi.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  8. Hallo :)
    danke erstmal für deinen lieben Kommentar! Ich war auch schon öfter auf Austauschen und ich bin voll und ganz deiner Meinung! Die Eindrücke und Erfahrungen, die man bekommt, sind unglaublich, aber 24h sozusagen "Babysitter" zu spielen, ist anstrengend... Trotzdem bereue ich keinen Austausch und erinner mich gerne daran zurück :) Zudem ist ein Austausch auch billiger als ein Urlaub und man wird direkt in die Kultur einbezogen :D
    Alles Liebe, Amy xx
    lateluck.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  9. Toller Post!
    Ich hab das auch gemacht und war damals in den USA und das war die tollste Erfahrung überhaupt :)
    Bei mir gibt's gerade was zu gewinnen und vllt magst du ja mitmachen!

    <3
    www.gluehwurmi.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  10. Interessanter Post :) ich mache auch bald einen Austausch nach Paris und freu mich schon ♥
    lg Vero
    www.verosbeautyworld.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  11. Schöner Post <3 Ich mache bei einer Sprachreise bald mit und habe mich gegen einen "klassischen Austausch" entschieden sozusagen :)
    LG <3
    www.tout-le-monde-est-fabuleux.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  12. Toller und sehr informativer Post :) besonders da ich ja gerade auch eine Austauschschülerin hatte :)
    Ich wünsche dir noch einen schönen Tag!
    Liebste Grüße,
    Lilly <3

    AntwortenLöschen
  13. Schöner Post!
    Ich würde auch so gern mal einen Austausch mitmachen, vor allem in Frankreich, England oder in die USA wäre das sicher toll :)
    Liebe Grüße,
    svenjasparkling.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  14. Ohh was für ein schöner Post. Ich habe noch nie darüber nachgedacht..einen Austausch zu machen.
    Danke,dass du uns von deinen Erfahrungen erzählst.

    Liebe Grüße, Caro
    Mein Blog: Caros Schminkeckchen

    AntwortenLöschen
  15. Schöner Post.
    Ich mache nächstes Jahr auch einen Austausch und freue mich total, aber ich hab mir bis jetzt nie so Gedanken darüber gemacht wie stressig es wahrscheinlich wird...
    L.G Anna-Lena ♥

    AntwortenLöschen
  16. cool, dass du nach Paris durftest! mein Austausch mit Frankreich ist leider schon etwas länger her, klar ist es anstrengend jeden Tag Ausflüge zu machen oder sich um eine "fremde" Person zu kümmern, aber ich denke immer wieder gern daran zurück :)
    liebe Grüße Sandi ♥
    sandis-lifestyle.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  17. Schöner Post. Tolle Bilder. Du scheinst eine tolle Zeit gehabt zu haben! Ich habe auch mal einen FRankreich und Englandaustausch gemacht und es warb fantastisch! Und ich kann mich noch gut an anstrengene Ausflüge erinnern, aber im Nachinein ist man doch unglaublich froh mitgemacht zu haben, oder?
    Liebst,
    Isabella<3

    AntwortenLöschen